Kunst und Kultur am Berufskolleg

DEUTSCHE AUS RUSSLAND - Geschichte und Gegenwart

In dem Schulunterrichtsprojekt wird das Thema Migration und Integration in Deutschland, am Beispiel der Deutschen aus Russland, behandelt.
Das Ziel des Schulunterrichtsprojekts ist es, innerhalb der Schülerinnen- und Schülerschaft des FFB für gesellschaftliche Werte, wie Toleranz und Anerkennung von Minderheiten weiter zu stärken. Das ist die Grundlage für die gemeinsame zukünftige Gestaltung Deutschlands.
In dem Unterrichtsprojekt wird eine mediengestützte Ausstellung angeboten, die die Schülerinnen und Schüler bzw. Studierenden der Fachschulen besuchen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 25.06.2019 im Forum des FFB in der Saganer Str. 4, 32756 Detmold statt.

Für den Zeitraum von 13:00 – 14:35 Uhr bieten wir Ihnen die Gelegenheit sich über das Schulunterrichtsprojekt im Rahmen einer Auftaktveranstaltung zu informieren.
____________________________________________
Heinrich Zertik, Vorsitzender Freundschaft-Druschba e.V.
OStD Wolfgang Wilden, Schulleiter